GameTube

is creating gute Laune
Select a membership level
Insert Coin
$1
per month
Du bist GameTube-Fan und willst uns unterstützen, hast aber nur ein kleines Budget? Dann wirf einen Dollar in den Münzschlitz. Und komm auf unseren GT-Discord!
Includes Discord benefits
Auf kein Bier
$5
per month
Du wolltest eh gesünder leben und das gesparte Geld einem guten Zweck zukommen lassen? Ein großes Bier im Monat weniger und wir freuen uns über Deine Unterstützung! Und Du Dich über Zugang zum Community-Discord.
Includes Discord benefits
Pay Forever
$10
per month
Als GameTube-Gönner leistest Du nicht nur einen wichtigen Beitrag zum Kanal sondern kannst auch regelmäßig Themen für unseren Talk vorschlagen oder an Abstimmungen zur Themen-Wahl teilnehmen. Außerdem hast Du Zugang zum Community-Discord.
Includes Discord benefits

560

patrons

$2,915

per month

About GameTube

Wo bin ich hier denn gelandet?

Herzlichen Glückwunsch, deine Suche ist beendet! Denn du hast hier die Patreon-Seite von GameTube gefunden. Was das ist, fragst du? Ach, nur der weltbeste YouTube-Kanal der Welt, präsentiert von den sympathischsten Lebewesen der Schöpfung. Quasi das Nachfolgeformat zu »Hans Meiser«, gemixt mit »Hugo«, »Sat.1-Frühstücksfernsehen (inklusive Superball!)« und »Prominent!«.

Diese Patreon-Kampagne soll dafür sorgen, dass auch zukünftige Generationen noch von GameTube profitieren können. Und wenn eure Kinder schon keine Breitmaulnashörner, Eisberge, Blackberrys oder Spiele ohne Lootboxen mehr bekommen, dann solltet ihr wenigstens hier euren Beitrag leisten. Das sind wir alle der Zukunft schuldig!


Wer war das? Wer hat das gesagt?!

GameTube ist ein Let's-Play-Kanal auf YouTube, der schon vor einiger Zeit für sich beschlossen hat, das große Reichweiten und hohe Abrufzahlen viel zu mainstreamig sind. Das Hobby-Projekt von Christian Fritz Schneider (GameStar; kennt jemanden, der Jörg Langer kennt), Daniel Feith (GameStar; hat schon mal von Gunnar Lott gehört), Martin Le (Ex-GameStar, jetzt Filmstar & Beauty-Influencer) und Michael Obermeier (GameStar; hat schon mal Andre Peschke getroffen) hat’s trotzdem auf gigantische 350.000 Abonnenten gebracht, die seit 2012 regelmäßig die charmant-chaotischen Abenteuer des 4er-Trios mit 2x vier Fäusten verfolgen.

Denn seit über fünf Jahren gibt’s auf GameTube Let’s-Play-Videos zu Spiele-Hits und Nischentipps, (meistens) präsentiert in der patentierten Doppelbesetzung: Zwei Leute spielen Videospiele, erzählen dazu einen Haufen Quatsch und bringen der Menschheit Zerstreuung, Erheiterung und mehr Einschlafhilfe als die »Drei ???«. Egal ob Kinderquatsch mit Lego-Spielen, Zombie-Schmu mit Erschrecken oder eSports-würdigen Höchstleistungen in Versus-Multiplayer-Duellen - GameTube war schon da und hat es vorgespielt.

Und als ob das nicht schon reichen würde, um vom Spaß-TÜV als »gemeingefährlich« eingestuft zu werden, gibt’s seit 2016 außerdem unsere eigene Talk-Show. »GT Talk« präsentiert demnächst als Audio-Podcast und jetzt schon als YouTube-Video in unterschiedlichen Sendeformaten interessante Spiele-Themen, mischt sich weit über die Schmerzgrenze in B-Promi-Probleme ein (Feithzeit Revue), bringt die gute alte Spiele-Vergangenheit zurück (Retro) und spricht am Stammtisch (Stammtisch) über persönliche Anekdoten (ohne alle zwei Minuten Schleichwerbung für Bier zu machen).

Übrigens: Das »GT« in »GT Talk« steht für GameTube. Das Talk in GT Talk steht übrigens für das weitverbreitete Schichtsilikat Talk, aber das wusstet ihr bestimmt eh schon.


Was bekommen Patreon-Unterstützer?

Charity ist ja schön und gut, nichts schlägt aber das wohlige Gefühl, GameTube finanziell unterstützt zu haben. Zur besseren Vorstellung: In etwa vergleichbar damit ein Neugeborenes rechts und einen Sechser im Lotto links zu halten (oder anders herum).

Nach langer Überlegung haben wir uns dazu entschlossen, diese Unterstützung vorerst rein freiwillig zu machen und die Patreon-Kampagne mehr als »Trinkgeld-Kasse« zu gestalten. Soll heißen: Es gibt bis auf weiteres bei uns keine »Paywall«, die Inhalte auf dem Kanal nicht-zahlenden Fans vorenthält.

Wir freuen uns sehr über jeden einzelnen Unterstützer, wollen euch das Ganze aber nicht aufzwingen und dadurch schlimmstenfalls sogar unsere Community spalten.

Trotzdem gibt es bald Ziele, die die Community gemeinsam erreichen kann. Wenn bestimmte Beträge zusammenkommen, können wir rechtfertigen, mehr Zeit in GT zu stecken und bei erreichten Stretch-Goals mehr Videos und Features liefern. Eine genaue Aufschlüsselung der Inhalte und Stretch-Goal-Stufen findet ihr demnächst hier auf der Seite.

Und bevor ihr die Kohle jetzt für Bitcoin auf den Kopf haut, investiert besser in in das Ding, das unter Garantie kein Internet-Hype werden wird: GameTube Patreon.

Goals
$2,915 of $3,000 per month
Monatlich die Feithzeit Revue. Unser Promi-Klatsch-Magazin kehrt alle vier Wochen als regelmäßiges Format zurück. Die Themen für jede dritte Folge bestimmt die Community (und damit auch die Anwaltskanzlei der Gegenseite) auf Discord.
2 of 7

Recent posts by GameTube

How it works

Get started in 2 minutes

Choose a membership
Sign up
Add a payment method
Get benefits