AeroNewsGermany

is creating YouTube Videos

100

patrons

$1,031

per month
Hier kannst Du AeroNewsGermany unterstützen! 

Wie geht das?
Du kannst hier mich und meinen Kanal mit ein bisschen Geld unterstützen - wie viel Du mir wie lange geben möchtest, ist dabei Deine Entscheidung, natürlich freiwillig und Du kannst Dich auch jederzeit umentscheiden.

Seit einigen Jahren mache ich als AeroNewsGermany ein paar Videos auf YouTube. Wie Du sicher weißt, geht es mir dabei nicht um reine Luftfahrt-News, sondern viel mehr darum, dass wir uns zusammen über ein bestimmtes Thema austauschen können, darüber diskutieren und schlicht und einfach über das sprechen können, was uns gerade am meisten in der Welt der Luftfahrt interessiert. Sofern möglich, versuche ich, dem ein oder anderen vielleicht auch noch ein paar wissenswerte Informationen mitgeben zu können.

Wer ist eigentlich AeroNewsGermany?
Mein Name ist Pascal, ich bin 21 Jahre alt und habe im Jahr 2015 mein Abitur in Niedersachsen gemacht. Ich hatte das Glück, dass ich mir von Beginn an immer sicher war, wie mein Berufsleben nach dem Abitur aussehen sollte - ich wollte ins Cockpit! Das ist aber nicht immer einfach so ohne weiteres möglich - "mal eben so" eine private Pilotenausbildung anfangen, das war auch keine Alternative. Aber ich wusste, dass das was ich tue, so schnell wie möglich etwas mit Flugzeugen zu tun haben sollte - und so arbeitete ich direkt nach meinem Abi erst einmal ein paar Wochen in der Gepäckabfertigung des Hamburger Flughafens - eine interessante Erfahrung, aber fliegen kann man da trotzdem noch nicht. Aus dem Grund fand ich mich sehr schnell woanders wieder - mit 18 wurde ich Flugbegleiter bei einer deutschen Airline. Für mich war dies eindeutig einer der coolsten Jobs, die ich mir direkt nach meinem Abi vorstellen konnte - es hat irre viel Spaß gemacht. Ich zog nach Frankfurt, hatte die Chance viele verschiedene Länder zu besuchen - aber habe meinen eigentlichen Traum dabei natürlich nicht aus den Augen verloren. War auch schwer möglich, wenn man diesen Traum jeden Tag erneut vor sich hatte. Und nach 1,5 Jahren in der Kabine ergab sich für mich dann die Möglichkeit, eine Pilotenausbildung zu absolvieren - glücklicherweise sogar unter dem Dach der Airline, für die ich bereits als Flugbegleiter unterwegs war. Auch aus medizinischer Sicht stand meiner Ausbildung nun nichts mehr im Wege - es konnte losgehen - und YouTube war auch immer mit dabei! 
Und da bin ich nun, kurz vor dem Ende der zweijährigen Pilotenausbildung - und ich hoffe, dass ich Euch noch lange auf YouTube mitnehmen kann. Beeindruckend, wie viele Luftfahrtbegeisterte sich in den vergangenen Jahren mit den von mir produzierten Videos anfreunden konnten - ich werde mir Mühe geben, damit das auch so weiter geht! 

Wenn Du mich mit ein bisschen Geld unterstützen möchtest, dann kannst Du das hier jetzt über diese Seite tun. So bekomme ich, neben den kleinen aber natürlich nicht zu vergessenden Einnahmen durch YouTube, etwas für die kostenlosen Videos. Wie viel Dir meine Arbeit dabei wert ist, wie lange Du mich in der Form unterstützen möchtest und, ganz wichtig, ob Du mich überhaupt hier mit Geld unterstützen möchtest - das bleibt selbstverständlich Dir überlassen! 
Die Videos werden aber natürlich immer kostenlos bleiben! 

Vielen Dank für Deine Unterstützung! 
Tiers
Ein Danke in jeder Videobeschreibung!
$10 or more per month
Als großartiger Unterstützer des Kanals bekommst Du ein dickes Danke - und Du wirst in der Videobeschreibung unter meinen Videos erwähnt! Natürlich gibt es auch noch ein persönliches Danke an Dich im nächsten Video! :)
Goals
$1,000 – reached! per month
Der Kanal "AeroNewsGermany" wächst! Mit dieser großartigen Unterstützung ermöglicht ihr neue Projekte, besseres Equipment und zahlreiche neue Videos - Danke! 
3 of 3
Hier kannst Du AeroNewsGermany unterstützen! 

Wie geht das?
Du kannst hier mich und meinen Kanal mit ein bisschen Geld unterstützen - wie viel Du mir wie lange geben möchtest, ist dabei Deine Entscheidung, natürlich freiwillig und Du kannst Dich auch jederzeit umentscheiden.

Seit einigen Jahren mache ich als AeroNewsGermany ein paar Videos auf YouTube. Wie Du sicher weißt, geht es mir dabei nicht um reine Luftfahrt-News, sondern viel mehr darum, dass wir uns zusammen über ein bestimmtes Thema austauschen können, darüber diskutieren und schlicht und einfach über das sprechen können, was uns gerade am meisten in der Welt der Luftfahrt interessiert. Sofern möglich, versuche ich, dem ein oder anderen vielleicht auch noch ein paar wissenswerte Informationen mitgeben zu können.

Wer ist eigentlich AeroNewsGermany?
Mein Name ist Pascal, ich bin 21 Jahre alt und habe im Jahr 2015 mein Abitur in Niedersachsen gemacht. Ich hatte das Glück, dass ich mir von Beginn an immer sicher war, wie mein Berufsleben nach dem Abitur aussehen sollte - ich wollte ins Cockpit! Das ist aber nicht immer einfach so ohne weiteres möglich - "mal eben so" eine private Pilotenausbildung anfangen, das war auch keine Alternative. Aber ich wusste, dass das was ich tue, so schnell wie möglich etwas mit Flugzeugen zu tun haben sollte - und so arbeitete ich direkt nach meinem Abi erst einmal ein paar Wochen in der Gepäckabfertigung des Hamburger Flughafens - eine interessante Erfahrung, aber fliegen kann man da trotzdem noch nicht. Aus dem Grund fand ich mich sehr schnell woanders wieder - mit 18 wurde ich Flugbegleiter bei einer deutschen Airline. Für mich war dies eindeutig einer der coolsten Jobs, die ich mir direkt nach meinem Abi vorstellen konnte - es hat irre viel Spaß gemacht. Ich zog nach Frankfurt, hatte die Chance viele verschiedene Länder zu besuchen - aber habe meinen eigentlichen Traum dabei natürlich nicht aus den Augen verloren. War auch schwer möglich, wenn man diesen Traum jeden Tag erneut vor sich hatte. Und nach 1,5 Jahren in der Kabine ergab sich für mich dann die Möglichkeit, eine Pilotenausbildung zu absolvieren - glücklicherweise sogar unter dem Dach der Airline, für die ich bereits als Flugbegleiter unterwegs war. Auch aus medizinischer Sicht stand meiner Ausbildung nun nichts mehr im Wege - es konnte losgehen - und YouTube war auch immer mit dabei! 
Und da bin ich nun, kurz vor dem Ende der zweijährigen Pilotenausbildung - und ich hoffe, dass ich Euch noch lange auf YouTube mitnehmen kann. Beeindruckend, wie viele Luftfahrtbegeisterte sich in den vergangenen Jahren mit den von mir produzierten Videos anfreunden konnten - ich werde mir Mühe geben, damit das auch so weiter geht! 

Wenn Du mich mit ein bisschen Geld unterstützen möchtest, dann kannst Du das hier jetzt über diese Seite tun. So bekomme ich, neben den kleinen aber natürlich nicht zu vergessenden Einnahmen durch YouTube, etwas für die kostenlosen Videos. Wie viel Dir meine Arbeit dabei wert ist, wie lange Du mich in der Form unterstützen möchtest und, ganz wichtig, ob Du mich überhaupt hier mit Geld unterstützen möchtest - das bleibt selbstverständlich Dir überlassen! 
Die Videos werden aber natürlich immer kostenlos bleiben! 

Vielen Dank für Deine Unterstützung! 

Recent posts by AeroNewsGermany

Tiers
Ein Danke in jeder Videobeschreibung!
$10 or more per month
Als großartiger Unterstützer des Kanals bekommst Du ein dickes Danke - und Du wirst in der Videobeschreibung unter meinen Videos erwähnt! Natürlich gibt es auch noch ein persönliches Danke an Dich im nächsten Video! :)