Patrick Lohmeier

is creating Bahnhofskino Podcast & Bahnhofskino Extended Edition

42

patrons

$189

per month

Hallo, Lohmi! Sag mal in drei Sätzen, was Du so machst.

Ich bin Patrick Lohmeier, Filmwissenschaftler, freiberuflicher Texter & Publisher, und produziere seit vielen Jahren Podcasts zum Genrekino von A bis Sleaze; von Arnie bis Zombie; von Hollywood bis Hongkong. Was als Hobby begann, wurde zu meiner Mission und nun auch Broterwerb. Du kannst mir durch eine regelmäßige Spende dabei helfen, das Bahnhofskino und seine Kinder gesund zu halten.

Ich bin neugierig. Kannst du mehr berichten?

Im Bahnhofskino stehen seit 2012 wöchentliche Filmgespräche zum Genrekino jenseits des Mainstreams und aktueller Hypes auf dem Spielplan. Das Stammformat an der Seite meines liebsten Co-Host Daniel Gramsch wird seit 2018 durch die Bahnhofskino Extended Edition (#beepodcast) ergänzt. Hier unterhalte ich mich regelmäßig mit kundigen Gäst*innen über Filme aus der zweiten Reihe und veröffentliche Specials wie Audiokommentare, Interviews und TV-Rückblicke. 


Daniel und yours truly im Filmrauschpalast Moabit, Berlin

Wofür benötigst Du meine sauer verdiente Kohle?

Das Bahnhofskino ist soll wachsen und gedeihen. Unser Stammformat und #beepodcast verdienen sorgfältiges Mastering und Schnitt. Alle Podcasts sollen dauerhaft unabhängig und frei von Werbung und Sponsoren bleiben. Um in gleichbleibender Qualität und Vielfältigkeit publizieren zu können, habe ich mich gegen einen Vollzeitjob entschieden und stecke einen großen Teil meiner Arbeitszeit in das Podcasting. Ein Aufwand und auch berufliches Risiko, das ich nicht alleine schultern kann.

Warum Patreon?

Patreon gestattet mir, Bahnhofskino und #beepodcast wirtschaftlich und vorausschauend zu betreiben. Versteh mich bitte nicht falsch: ich freue mich über PayPal-Spenden weiterhin wie ein Schnitzel und sie bleiben unverzichtbar. Kampagnen wie diese gewährleisten jedoch eine nachhaltigere Planung und Einsatz der mir verfügbaren Mittel.



Aber was habe ich davon? Und kosten Deine Podcasts jetzt etwas?

Nein. Alle bestehenden Podcastformate bleiben kostenlos und werbefrei wie eh und je. Es wird keine Paywalls, Werbeblöcke oder sonstige Ärgernisse für HörerInnen geben, die nichts spenden können oder möchten. Das Bahnhofskino ist für alle da. Mit Deinem monatlichen Pledge förderst Du den unabhängigen, frei verfügbaren Filmdiskurs, der auch Menschen zur Verfügung steht, für die selbst ein kleines Unterstützerpaket eine nicht tragbare Belastung darstellt. Aber Du genießt als Podcast-Patin oder -Pate natürlich exklusive Extras, wenn Du mir den Rücken finanziell frei hältst: beispielsweise regelmäßige Bonus-Episoden, Extended Cuts und Previews. Und die machen hoffentlich auch Deinen Alltag ein bisschen cinephiler.

Okay, shut up and take my money!

Vielen Dank für Dein Interesse und bis bald in Deinem Ohr <3




(P.S.: Wohin kann ich mich wenden, wenn ich's mal noch ausführlicher brauche?)

Eine längere Version dieses Textes mit Aufschlüsselung meiner fixen Ausgaben, Abgaben zur sozialen Absicherung, Steuern und sonstigen Aufwände für Bahnhofskino habe ich in einem Patreon Update für Dich hinterlegt. Darüber hinaus erreichst Du mich natürlich unter [email protected].
Tiers
Das Teufelchen
$2 or more per month

Die monatliche Spende für den kleinen Geldbeutel und das gute Gefühl. Unterstützer-exklusive Updates und Teilnahme an Wunschfilm-Votings gibt es außerdem. Vielen Dank!

Der Brody
$5 or more per month

Alle Podcasts für harte Hunde


Pures Adrenalin! Ab $5/Monat (+MwSt) erhältst Du sämtliche Updates und Zugriff auf alle archivierten Episoden, die nicht mehr im Feed verfügbar sind. Außerdem gibt es mindestens einmal monatlich eine Patreon-exklusive Bonusepisode auf die Ohren, ungekürzte BEE Episoden und gelegentliche Überraschungen.


  • Alle Bahnhofskino & #beepodcast Episoden
  • Wunschfilm-Votings
  • Monatliche Exklusiv-Episode für UnterstützerInnen
  • Zugriff auf unser Archiv (Episoden 10-110)
  • Exklusive Langfassungen von Episoden
Der Rubbelkopf
$10 or more per month

Das komplette Programm (fast) ohne Feierabend


Alle zuvor genannten Goodies und und die Möglichkeit, deinen Wunschfilm für das Voting vorzuschlagen, gibt es exklusiv für besonders großzügige Patreonies. Außerdem gibt's jeden Monat einen persönlichen Gruß in einer neuen Folge.

  • Alle Bahnhofskino & #beepodcast Episoden
  • Monatliche Exklusiv-Episode für UnterstützerInnen
  • Zugriff auf unser Archiv (Episoden 10-110)
  • Exklusive Langfassungen von Episoden
  • Persönliche Danksagung im Podcast (monatlich)
  • Stelle Deinen Wunschfilm zur Wahl (mehrmals/Jahr)
Die Göttin
$20 or more per month only 20 left

WOW! Du willst also alles? Ich kann Dir nicht mehr geben als all die Zeit, die ich in Bahnhofskino und #beepodcast stecke. Aber wenn Du mich ein Jahr lang mit mindestens $20/Monat (+MwSt) unterstützt und es aus eigener Kraft nach Berlin schaffst, gehen ein gemeinsamer Kinobesuch mit anschließendem Bier auf mich. Oder ich produziere eine Episode zu Deinem Wunschfilm.


  • Alle Bahnhofskino & #beepodcast Episoden
  • Monatliche Exklusiv-Episode für UnterstützerInnen
  • Zugriff auf unser Archiv (Episoden 10-110)
  • Exklusive Langfassungen von Episoden
  • Persönliche Danksagung (monatlich)
  • Dein Wunschfilm zur Wahl (mehrmals/Jahr)
  • Kinoabend mit Lohmi oder gleichwertiges Dankeschön (nach Absprache, erstmals einlösbar nach 12 Monaten)
Goals
42 of 111 patrons
Mein Bauchgefühl sagt mir, dass dies die richtige Mindestzahl UnterstützerInnen wäre, um monatlich zwei Bonus-Episoden zu veröffentlichen. Selbiges würde ich dann natürlich auch tun!
1 of 2

Hallo, Lohmi! Sag mal in drei Sätzen, was Du so machst.

Ich bin Patrick Lohmeier, Filmwissenschaftler, freiberuflicher Texter & Publisher, und produziere seit vielen Jahren Podcasts zum Genrekino von A bis Sleaze; von Arnie bis Zombie; von Hollywood bis Hongkong. Was als Hobby begann, wurde zu meiner Mission und nun auch Broterwerb. Du kannst mir durch eine regelmäßige Spende dabei helfen, das Bahnhofskino und seine Kinder gesund zu halten.

Ich bin neugierig. Kannst du mehr berichten?

Im Bahnhofskino stehen seit 2012 wöchentliche Filmgespräche zum Genrekino jenseits des Mainstreams und aktueller Hypes auf dem Spielplan. Das Stammformat an der Seite meines liebsten Co-Host Daniel Gramsch wird seit 2018 durch die Bahnhofskino Extended Edition (#beepodcast) ergänzt. Hier unterhalte ich mich regelmäßig mit kundigen Gäst*innen über Filme aus der zweiten Reihe und veröffentliche Specials wie Audiokommentare, Interviews und TV-Rückblicke. 


Daniel und yours truly im Filmrauschpalast Moabit, Berlin

Wofür benötigst Du meine sauer verdiente Kohle?

Das Bahnhofskino ist soll wachsen und gedeihen. Unser Stammformat und #beepodcast verdienen sorgfältiges Mastering und Schnitt. Alle Podcasts sollen dauerhaft unabhängig und frei von Werbung und Sponsoren bleiben. Um in gleichbleibender Qualität und Vielfältigkeit publizieren zu können, habe ich mich gegen einen Vollzeitjob entschieden und stecke einen großen Teil meiner Arbeitszeit in das Podcasting. Ein Aufwand und auch berufliches Risiko, das ich nicht alleine schultern kann.

Warum Patreon?

Patreon gestattet mir, Bahnhofskino und #beepodcast wirtschaftlich und vorausschauend zu betreiben. Versteh mich bitte nicht falsch: ich freue mich über PayPal-Spenden weiterhin wie ein Schnitzel und sie bleiben unverzichtbar. Kampagnen wie diese gewährleisten jedoch eine nachhaltigere Planung und Einsatz der mir verfügbaren Mittel.



Aber was habe ich davon? Und kosten Deine Podcasts jetzt etwas?

Nein. Alle bestehenden Podcastformate bleiben kostenlos und werbefrei wie eh und je. Es wird keine Paywalls, Werbeblöcke oder sonstige Ärgernisse für HörerInnen geben, die nichts spenden können oder möchten. Das Bahnhofskino ist für alle da. Mit Deinem monatlichen Pledge förderst Du den unabhängigen, frei verfügbaren Filmdiskurs, der auch Menschen zur Verfügung steht, für die selbst ein kleines Unterstützerpaket eine nicht tragbare Belastung darstellt. Aber Du genießt als Podcast-Patin oder -Pate natürlich exklusive Extras, wenn Du mir den Rücken finanziell frei hältst: beispielsweise regelmäßige Bonus-Episoden, Extended Cuts und Previews. Und die machen hoffentlich auch Deinen Alltag ein bisschen cinephiler.

Okay, shut up and take my money!

Vielen Dank für Dein Interesse und bis bald in Deinem Ohr <3




(P.S.: Wohin kann ich mich wenden, wenn ich's mal noch ausführlicher brauche?)

Eine längere Version dieses Textes mit Aufschlüsselung meiner fixen Ausgaben, Abgaben zur sozialen Absicherung, Steuern und sonstigen Aufwände für Bahnhofskino habe ich in einem Patreon Update für Dich hinterlegt. Darüber hinaus erreichst Du mich natürlich unter [email protected].

Recent posts by Patrick Lohmeier

Tiers
Das Teufelchen
$2 or more per month

Die monatliche Spende für den kleinen Geldbeutel und das gute Gefühl. Unterstützer-exklusive Updates und Teilnahme an Wunschfilm-Votings gibt es außerdem. Vielen Dank!

Der Brody
$5 or more per month

Alle Podcasts für harte Hunde


Pures Adrenalin! Ab $5/Monat (+MwSt) erhältst Du sämtliche Updates und Zugriff auf alle archivierten Episoden, die nicht mehr im Feed verfügbar sind. Außerdem gibt es mindestens einmal monatlich eine Patreon-exklusive Bonusepisode auf die Ohren, ungekürzte BEE Episoden und gelegentliche Überraschungen.


  • Alle Bahnhofskino & #beepodcast Episoden
  • Wunschfilm-Votings
  • Monatliche Exklusiv-Episode für UnterstützerInnen
  • Zugriff auf unser Archiv (Episoden 10-110)
  • Exklusive Langfassungen von Episoden
Der Rubbelkopf
$10 or more per month

Das komplette Programm (fast) ohne Feierabend


Alle zuvor genannten Goodies und und die Möglichkeit, deinen Wunschfilm für das Voting vorzuschlagen, gibt es exklusiv für besonders großzügige Patreonies. Außerdem gibt's jeden Monat einen persönlichen Gruß in einer neuen Folge.

  • Alle Bahnhofskino & #beepodcast Episoden
  • Monatliche Exklusiv-Episode für UnterstützerInnen
  • Zugriff auf unser Archiv (Episoden 10-110)
  • Exklusive Langfassungen von Episoden
  • Persönliche Danksagung im Podcast (monatlich)
  • Stelle Deinen Wunschfilm zur Wahl (mehrmals/Jahr)
Die Göttin
$20 or more per month only 20 left

WOW! Du willst also alles? Ich kann Dir nicht mehr geben als all die Zeit, die ich in Bahnhofskino und #beepodcast stecke. Aber wenn Du mich ein Jahr lang mit mindestens $20/Monat (+MwSt) unterstützt und es aus eigener Kraft nach Berlin schaffst, gehen ein gemeinsamer Kinobesuch mit anschließendem Bier auf mich. Oder ich produziere eine Episode zu Deinem Wunschfilm.


  • Alle Bahnhofskino & #beepodcast Episoden
  • Monatliche Exklusiv-Episode für UnterstützerInnen
  • Zugriff auf unser Archiv (Episoden 10-110)
  • Exklusive Langfassungen von Episoden
  • Persönliche Danksagung (monatlich)
  • Dein Wunschfilm zur Wahl (mehrmals/Jahr)
  • Kinoabend mit Lohmi oder gleichwertiges Dankeschön (nach Absprache, erstmals einlösbar nach 12 Monaten)