Unser Planet

is creating content to save our planet.

1

patron

$27

per month
Wir arbeiten für die Rettung unseres Planeten, denn wir haben nur einen.
Helft mit, damit die, die nach uns kommen, noch die Natur erleben können. Nur gemeinsam sind wir stark.
Tiers
Jede "Biene" zählt
$1 or more per month
Wenn jeder zweite unserer Abonennten auch nur $1 beitragen würde, könnten wir wahrscheinlich mehr profesionelle und wunderbare Aufklärungs-Inhalte produzieren als so manche Organisation. 
Zwei Bienen
$2 or more per month
Ihr leistet damit schon einen doppelten Beitrag.
Drei Bienen
$3 or more per month
Alle guten Dinge sind drei.
4 Bienen
$4 or more per month
Mit 4 Bienen lässt es sich natürlich 4-mal so schnell bestäuben.
5 Bienen
$5 or more per month
5 Bienen können 2000 Pflanzen bestäuben. 
Bienen-Königin
$10 or more per month
Mit so viel Hilfe, darfst du dich gerne Bienen Königin nennen (oder du wirst der erste Bienen-König der Welt).
Die Masse machts
$15 or more per month
Zusammen kann man jeden Umweltsünder kleinkriegen.
Jäger gefressen!
$20 or more per month

Der Gesichtsausdruck, nachdem du einen Jäger gefressen hast (eigentlich unbezahlbar).

Die Kleinen werden es dir danken!
$25 or more per month
Ein sauberer Strand bedeutet Leben für viele "Strandbewohner".
Gegen Wasserprivatisierung
$30 or more per month

Die großen Getränkekonzerne eignee sich (vor allem leider in ärmeren Gebieten) immer mehr Wasserquellen an. Da muss weiterhin viel darüber berichtet und Aufklärungsarbeit geleistet werden.

Die Lunge unseres Planeten
$35 or more per month

Nicht nur Abholzung und Rodung gefährden unsere Regenwälder, sondern auch der Anbau von Soja in Regenwaldgebieten, die vor allem in den Westen als billiges Tierfutter exportiert werden. Da muss noch viel geschehen, es muss der Mainstream erreicht werden, damit dieser gegen die Politik vorgeht.

Alternativen
$40 or more per month
Viele Menschen kennen immer noch nicht die Alternativen zu dem Verpackungswahn der Großkonzerne, wie z.B. die nachfüllbaren Kaffeekapseln, sogar passend für die Kaffeekapselautomaten namhafter Hersteller, Es gibt tausende Alternativen und Lösungen, um dem Verpackungswahn ein für alle Mal ein Ende zu setzen, darüber muss berichtet werden, eventuell auch mit verstärktem Fokus auf den Preis- bzw. Sparaspekt, welches auch "Umweltmuffel" zu einem nachhaltigeren Lebensstil anregen wird.
Bio? Jepp, lokal & Bio!
$45 or more per month

Lokale Nahrungsmittel zu kaufen wird immer wichtiger, vor allem mit dem aktuellen politischen Konsens des totalen Nahrungsmittelexport- und Importwahnsinns. Wieso importieren, wenn man es selbst anbauen kann? Gott sei Dank ist zwar ein Trend zu beobachten, dass weltweit immer mehr Menschen selbst ihr Obst und Gemüse anbauen, doch das ist bei weitem noch nicht ausreichend. Wir brauchen mehr Aufklärung, mehr Gartenvereine, vor allem aber muss darüber so ausführlich, und so oft berichtet werden, bis die Menschen verstehen, wie gefährlich Pestizide für Mensch, Tier, Insekten und die Pflanzenwelt ist. Weitere Aufklärung in Bezug auf immer noch größtenteils unerforschte, pestizidfreie und Natur- und Ressourcen-schonende Anbaumethoden wie z.B. Permakultur muss erarbeitet werden.

Mutter Natur
$50 or more per month

Vielen Dank, lasst uns unseren Planeten gemeinsam retten.

Wir arbeiten für die Rettung unseres Planeten, denn wir haben nur einen.
Helft mit, damit die, die nach uns kommen, noch die Natur erleben können. Nur gemeinsam sind wir stark.

Recent posts by Unser Planet

Tiers
Jede "Biene" zählt
$1 or more per month
Wenn jeder zweite unserer Abonennten auch nur $1 beitragen würde, könnten wir wahrscheinlich mehr profesionelle und wunderbare Aufklärungs-Inhalte produzieren als so manche Organisation. 
Zwei Bienen
$2 or more per month
Ihr leistet damit schon einen doppelten Beitrag.
Drei Bienen
$3 or more per month
Alle guten Dinge sind drei.
4 Bienen
$4 or more per month
Mit 4 Bienen lässt es sich natürlich 4-mal so schnell bestäuben.
5 Bienen
$5 or more per month
5 Bienen können 2000 Pflanzen bestäuben. 
Bienen-Königin
$10 or more per month
Mit so viel Hilfe, darfst du dich gerne Bienen Königin nennen (oder du wirst der erste Bienen-König der Welt).
Die Masse machts
$15 or more per month
Zusammen kann man jeden Umweltsünder kleinkriegen.
Jäger gefressen!
$20 or more per month

Der Gesichtsausdruck, nachdem du einen Jäger gefressen hast (eigentlich unbezahlbar).

Die Kleinen werden es dir danken!
$25 or more per month
Ein sauberer Strand bedeutet Leben für viele "Strandbewohner".
Gegen Wasserprivatisierung
$30 or more per month

Die großen Getränkekonzerne eignee sich (vor allem leider in ärmeren Gebieten) immer mehr Wasserquellen an. Da muss weiterhin viel darüber berichtet und Aufklärungsarbeit geleistet werden.

Die Lunge unseres Planeten
$35 or more per month

Nicht nur Abholzung und Rodung gefährden unsere Regenwälder, sondern auch der Anbau von Soja in Regenwaldgebieten, die vor allem in den Westen als billiges Tierfutter exportiert werden. Da muss noch viel geschehen, es muss der Mainstream erreicht werden, damit dieser gegen die Politik vorgeht.

Alternativen
$40 or more per month
Viele Menschen kennen immer noch nicht die Alternativen zu dem Verpackungswahn der Großkonzerne, wie z.B. die nachfüllbaren Kaffeekapseln, sogar passend für die Kaffeekapselautomaten namhafter Hersteller, Es gibt tausende Alternativen und Lösungen, um dem Verpackungswahn ein für alle Mal ein Ende zu setzen, darüber muss berichtet werden, eventuell auch mit verstärktem Fokus auf den Preis- bzw. Sparaspekt, welches auch "Umweltmuffel" zu einem nachhaltigeren Lebensstil anregen wird.
Bio? Jepp, lokal & Bio!
$45 or more per month

Lokale Nahrungsmittel zu kaufen wird immer wichtiger, vor allem mit dem aktuellen politischen Konsens des totalen Nahrungsmittelexport- und Importwahnsinns. Wieso importieren, wenn man es selbst anbauen kann? Gott sei Dank ist zwar ein Trend zu beobachten, dass weltweit immer mehr Menschen selbst ihr Obst und Gemüse anbauen, doch das ist bei weitem noch nicht ausreichend. Wir brauchen mehr Aufklärung, mehr Gartenvereine, vor allem aber muss darüber so ausführlich, und so oft berichtet werden, bis die Menschen verstehen, wie gefährlich Pestizide für Mensch, Tier, Insekten und die Pflanzenwelt ist. Weitere Aufklärung in Bezug auf immer noch größtenteils unerforschte, pestizidfreie und Natur- und Ressourcen-schonende Anbaumethoden wie z.B. Permakultur muss erarbeitet werden.

Mutter Natur
$50 or more per month

Vielen Dank, lasst uns unseren Planeten gemeinsam retten.